1. Oktober 2022

Kajak Lagerung unter der Garagendecke

Kajak Lagerung unter der Garagendecke ?  – Was hat mich diese Frage am Anfang beschäftigt. Umsetzung, Platz, elektrische Seilwinde oder Handkurbel ? Gewicht und und .. Aber alles ganz easy 🙂

Nicht immer hat man die Lagermöglichkeit im Garten oder einen Liegeplatz für sein Kajak. Mit Hilfe von einem Flaschenzug kann man sein Yak aber auch sehr gut unter der Garagendecke unterbringen, sofern die Garage die entsprechende Höhe bietet. Das Native Watercraft Ultimate FX13 Propel mit ca. 35-40kg findet so zusätzlich zum Pkw seinen Platz in der Garage.

Wie ich es bei mir persönlich gelöst habe, zeigt dieses kleine Filmchen. Ich bin damit mega happy, denn so steht das Kajak Sommer wie Winter an einem trockenen Platz und der Aufwand hält sich in Grenzen d.h. auch das Auf – und Ab mittels der Kurbel bedarf keinerlei größeren Anstrengung. Die Kajak Lagerung unter der Garagendecke ist insofern sehr einfach umzusetzen.

Ich kann den Flaschenzug von Thule wärmstens empfehlen. Die Montage ging im wesentlichen ganz leicht von der Hand. Alle Schrauben und Dübel sind im Lieferumfang enthalten, wobei ich die Dübel gegen ein paar bessere aus dem Baumarkt ersetzt habe. Ebenfalls ist eine Anleitung sowie eine Schablone für die Bohrungen/Löcher dabei. Die Stahlbetondecke meiner Garage hat mich ein wenig geärgert und Kraft gekostet, aber mit dem richtigen Werkzeug klappte es dann auch am Ende.

Bis dato hängt mein Yak oben an der Decke, ich vermute dass es in der Zwischenzeit bestimmt 200x rauf und runter gekurbelt wurde ohne Probleme.  Für mich war und ist es die perfekte Lösung 🙂

 

Yak Spirit Tipp*: 

Schreibe einen Kommentar