21. Juni 2024

Selbstgemachte Blinker aus Esslöffeln

Selbstgemachte Blinker aus Esslöffeln – Günstig, Effektiv, Genial!

Angeln ist nicht nur eine Leidenschaft, sondern auch eine kreative Herausforderung.

In meinem neuesten DIY-Projekt habe ich entdeckt, wie man aus alten Esslöffeln beeindruckende Blinker herstellen kann. Dabei handelt es sich nicht nur um eine kostengünstige Alternative zu gekauften Ködern, sondern auch um eine äußerst effektive Methode, die jedem Angler ermöglicht, seine eigenen Kunstköder zu gestalten.

 

Die Materialien:

Alles, was du für diese genialen Blinker brauchst, sind alte Esslöffel, eine Bohrmaschine, Springringe, Drillinge, Wirbel, Lock Plättchen, Farben, Pinsel und 3D-Augen.

Diese Utensilien sind nicht nur leicht zu beschaffen, sondern machen die Herstellung der Köder auch zu einem unkomplizierten DIY-Projekt.

 

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:
  1. Esslöffel vorbereiten: Halbiere die alten Esslöffel, um die perfekte Grundlage für deine Köder zu schaffen.
  2. Löcher bohren: Mit einer Bohrmaschine werden gezielte Löcher platziert, um die Anbringung von Springringen zu ermöglichen.
  3. Kanten abschleifen: Die Kanten sauber begradigen und abschleifen, hier darf nichts überstehen oder scharfkantig bleiben.
  4. Zusätzliche Elemente einsetzen: Füge Springringe, Drillinge, Wirbel und Lock Plättchen hinzu, um die Fangchancen zu erhöhen.
  5. Kreativ werden: Male die Blinker in verschiedenen Farben an und verleihe ihnen mit 3D-Augen einen individuellen Touch.
  6. Trocknen lassen: Lass die Farben trocknen, und schon sind deine selbstgemachten Blinker einsatzbereit.
Warum diese Blinker?

Die Vorteile dieser selbstgemachten Blinker liegen auf der Hand. Sie sind nicht nur kostengünstig, sondern auch äußerst effektiv im Fangen von Fischen. Die kreative Gestaltung ermöglicht es jedem Angler, seinen Ködern eine persönliche Note zu verleihen. Durch die Verwendung recycelter Materialien trägst du außerdem zum Umweltschutz bei.

Fazit:

Selbstgemachte Blinker aus Esslöffeln sind nicht nur ein unterhaltsames DIY-Projekt, sondern auch eine praktische Lösung für Angler aller Erfahrungsstufen. Mit wenig Aufwand kannst du individuelle Köder gestalten und deine Erfolgschancen am Wasser deutlich steigern. Probier es selbst aus und erlebe, wie einfach und effektiv das Angeln mit selbstgemachten Ködern sein kann!

Wie auch schon in einem Beitrag unter Köder Tuning erwähnt, eignet sich auch hier wieder Wolle hervorragend, um unseren Löffelköder noch reizvoller zu machen. Probiert es doch einfach mal aus. Mit Wolle lassen sich zudem ein paar Klasse Vertikalköder herstellen.

Meine Bastelarbeit wurde mit der Kamera auch wieder festgehalten, viel Spaß beim Nachbasteln. 🔨 😀

🔨 *PRODUKTEMPFEHLUNG (#Anzeige)
Rapala Mini Split Ring Tool

Für weitere Diskussionen, Fragen oder den Austausch von Erfahrungen zu diesem Beitrag, freue ich mich darauf, euch auf meinen Social-Media-Kanälen zu treffen: [Facebook], [YouTube Community] und [Instagram]. Lasst uns gemeinsam die Leidenschaft fürs Kajakangeln teilen! 🎣 #KajakAngeln #Community #yakspirit