1. Oktober 2022

Slayer 10 Max in Order

So, nun ist es passiert !

Bei einem Besuch bei Silent Hunter am Walchensee konnte ich mir vor Ort LIVE einen Eindruck vom neuen Slayer 10 MAX Propel von Native Watercraft verschaffen. Was soll man dazu noch sagen, ein echtes Sahnestück, – a Star is born !

 

Das Kajak ist eine runde Sache, die Einschübe links und rechts für die Tackleboxen sind genial und auch das ausziehbare Tackle Tray unterm Sitz einfach der Hammer.

Das Slayer max 10 vereint die Vorzüge des Slayer 10 und des Slayer 12.Max in einem neuen Kajak. Obwohl ich total zufrieden bin mit meinem Ultimate FX13 Propel, habe ich mich in dieses Kajak einfach verguckt.

Eckdaten zum Slayer und der Ausstattung

·Bugdeckel vorn
·Großes Staufach vorn mit Batteriefach und Transducer Zugang
·Panel für Elektroinstallationen
·Propel Prop Indexer am Antrieb 701
·Staufächer für Tackleboxen
·Heckmotor Montage möglich
·„The Groove“ Schienen rundum
·Stabile Tragegriffe vorn und seitlich


·Neuer High-Low-Sitz
·Pedalantrieb 701
·Steueranlage
·Großes Steuerblatt

Daten:
·Länge: ca. 305 cm
·Breite: ca. 88
·Gewicht: komplett ca. 44 kg, ohne Antrieb ca. 34 kg
·Zuladung: ca. 200 kg

Optional mit Sidekick, – auf jeden Fall zu empfehlen !

 

Leider gibt es das Slayer 10 Max nicht sofort 🙂

d.h. man muss sich in Geduld üben was die Lieferzeit angeht ( Stand Sept. 2021 ). Für mich aber kein Problem, da zu einem die Angelsaison 2021 eh zu Ende geht und zudem ein Kajak jederzeit bereit steht. Kurzum das Kajak ist bestellt  🙂 Vielleicht sitze ich in der nächsten Saison schon im Slayer 10 Max und ziehe meine Kreise. Die Vorfreude ist schon mal riesig !

Wer ebenfalls mit dem Gedanken spielt, sich von seinem alten Ruderboot zu trennen und von der Faszination sowie der Leidenschaft zum Kajakfischen inspiriert fühlt, der sollte unbedingt einmal einen Termin für eine Probefahrt bei einem guten Anbieter vereinbaren.

Tipp an dieser Stelle.. Udo, alias Silent Hunter. Top Beratung ! Teilweise kann man sein Traumkajak vor Ort auch besichtigen, sofern es gerade da ist. ( Titan 12, Slayer 10, Slayer 10 Max, Slayer 12.5 usw. ) Man erhält sehr viele Informationen rund ums Kajakfischen.

In diesem Sinne, weiterhin Petri Heil und eine handbreite Wasser unterm Yak 🙂

Schreibe einen Kommentar